symmedia besucht SmartFactoryOWL

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Hochschule OWL haben wir die SmartFactoryOWL in Lemgo besucht. In einer Halle, groß wie ein Fußballfeld, findet man nicht nur moderne Technologien wie 3D-Drucker oder mobile Roboter. Auch Zukunftsvisionen werden anhand funktionierender Prototypen gezeigt. So kann in Zukunft beispielsweise eine intelligente Fabrik ihre Maschinen und Prozesse selbst optimieren und den Fabrikarbeiter aktiv in seiner Arbeit unterstützen.

Dabei werden dem Mitarbeiter die nächsten abzuarbeitenden Schritte angezeigt, sei es in einer speziell dazu eingerichteten Arbeitsumgebung oder mithilfe von Augemented Reality in Datenbrillen. Wie eine solche Arbeitsunterstützung aussehen kann,  durfte auch der ein oder andere symmedianer beim Zusammenbau von Lego-Figuren live erfahren.

 

(Andre & Bastian)